Haarausfall und Haartransplantation bei Frauen

Wie auf unserer Seite berichtet, überraschte Robbie Williams seine Fans jetzt mit einer durchgeführten Haartransplantation http://www.wiederhaare.at/2013/11/25/haartransplantations-outing-robbie-williams.

Berichte über Haartransplantationen im Fernsehen findet man letzte Zeit häufiger. Weniger Berichte findet man jedoch auch heute immer noch, wenn es um das Thema Haarausfall und Haartransplantation bei Frauen geht.

Haarausfall bei Männern von der Gesellschaft akzeptiert

Dabei sind Frauen, wenn diese von erblichem Haarausfall betroffen sind, meist psychologisch sehr betroffen. Bei Männern sind uns alle gutaussehende Persönlichkeiten wie Vin Diesel oder Jason Statham in Erinnerung, welche auch trotz Haarausfall sehr gut aussehen. Bei Männern sind also Geheimratsecken, lichte Haare und Glatze von der Gesellschaft akzeptiert. Bei Männern schaut auch keiner “komisch” hin, wenn dieser lichte Haare, Geheimratsecken oder Glatze hat.

Frauen mit Haarausfall fallen in der Gesellschaft auf

Weniger akzeptiert in der Gesellschaft ist jedoch heutzutage immer noch Haarausfall bei Frauen. Zumindest schauen die Menschen hier gleich verwundet hin, sprich wenn eine Frau schon ganz offensichtlichen Haarausfall hat. Bei Frauen erwartet die Gesellschaft tolle und schöne Frisuren und möglichst volle Haare. Schöne volle Haare können den ganzen Typ einer Frau sehr verändern.

Was also tun, wer als Frau unter Haarausfall leidet und bei welchem sich schon lichte Stellen gebildet haben, oder tiefe Geheimratsecken vorhanden sind. Und ja, auch Frauen leiden unter Geheimratsecken und auch Frauen sind vom ganz normalen erblichen Haarausfall betroffen.

Haartransplantation bei Frauen

Bei Frauen verhält es sich dann vom Prinzip her nicht anders wie bei Männern, bzw. wie bei der klassischen Haartransplantation. Auch bei Frauen müssen die Haare im Haarkranz, des sogenannten Spendergebiets noch schön voll und gut erhalten sein. Wie bei Männern, sind diese Haare im Spendergebiet resistent gegenüber erblicher Alopezie. Sprich, wenn hier nun Haare mit einer Haartransplantation chirurgisch entnommen und auf die lichten Gebiete umgepflanzt werden, behalten diese umverpflanzten Haaren die Resistenz gegenüber dem erblichem Haarausfall und fallen an neuer Stelle niemals mehr aus.

Haarvolumen steigt insgesamt nicht an – Nach einer Haartransplantation sind nicht mehr Haare auf dem Kopf vorhanden!

Ganz wichtig jedoch für Frauen die eine Haartransplantation in Erwägung ziehen zu wissen, dass das Haarvolumen insgesamt nicht ansteigt! Es handelt sich nur um eine Haarumverteilung und es wachsen später nicht mehr Haare auf dem Kopf, also insgesamt. Es werden lediglich Haare von Stellen wo genügend vorhanden sind bzw. auf Haare verzichtet werden können, auf Gebiete wo weniger Haare vorhanden sind umverteilt. Daher sollte sich jede Haartransplantation gut überlegt sein.

Wir hatten hier schon Beispiele von erfolgreichen Haartransplantationen bei Frauen online gestellt http://www.wiederhaare.at/2013/01/08/ergebnisse-haarchirurgie-frauen/

Weitere Beispiele von erfolgreichen Haartransplantationen bei Frauen

Hier möchten wir Ihnen gerne weitere Beispiele von erfolgreichen Haartransplantationen bei Frauen vorstellen:

Quelle der oben stehenden Videos und Infos: http://www.hairforlife.at

Leave a Comment

Filed under Haarausfall und Haartransplantation bei Frauen, Haarchirurgie Frauen

Haartransplantations-Outing Robbie Williams

Das gerade viele Stars sich regelmässig “unters Messer” legen ist bekannt. Letztendlich sind diese – welche tagtäglich von der Presse sehr kritisch beäugt werden – auf ein gutes Aussehen angewiesen. Wir jetzt auf dem Onlineportal Hairforlife http://www.hairforlife.at/haartransplantation-von-robbie-williams/  zu lesen war, hat sich dieser scheinbar Haare einpflanzen lassen.

Menschen mit Haarausfall, lichten Haaren, Geheimratsecken und Glatze wirken “älter”

Speziell bei Haaren verhält es sich oft so, dass wenn ein Mensch unter Haarausfall leidet und dieser irgendwann auch von anderen ersichtlich wird, man dann auch insgesamt vom Betrachter her deutlich älter eingeschätzt wird wie im Vergleich mit der Haarsituation ohne Haarausfall. Laut einigen Studien, so liegen Menschen ohne Haarausfall auch beim weiblichen Geschlechter in besserer Gunst und wirken Menschen ohne Haarprobleme sexuell attraktiver.

James Bond trug letztendlich auch keine Glatze!

Natürlich gibt es immer wieder auch Männer, die mit einer Glatze sehr gut ausschauen, holen wir nur Sean Connery oder Bruce Willis als Beispiel. Aber selbst Sean Connery trug in seinen Filmen meist ein Toupet, erinnern wir uns doch nur an seine James Bond Filme. Wie gerne erzählt wird, trug Sean Connery als James Bond 007 schon damals ein Toupet und warum hätte ein James Bond nicht auch Glatze tragen können? Den Regisseuren wird es eben nicht gut ins Bild passen, dass ein James Bond Glatze trägt. Denn und ebenso laut Studien, sehen Glatzenträger eben meist auch deutlich älter aus.

Somit kann man nachvollziehen, wenn gerade Schauspieler oder Menschen die sehr in der Öffentlichkeit stehen,  sich sehr um eine gute Optik Ihrer Haare bemühen.

Haartransplantations-Outing Robbie Williams

In Deutschland hat es Jürgen Klopp vorgemacht und in England Wayne Rooney. Jetzt folgt das Haartransplantations-Outing von Robbie Williams. Gegenüber des deutschen Magazins Bunte äusserte er, dass er sich die Haare hat verdichten lassen, aber wie er sagt nur aus Langeweile. Das diese jedoch wohl eher eine Ausrede ist, kann sich jeder vorstellen. Allerdings ist jedoch verwunderlich, dass Robbie Williams in den vergangenen Fernsehenauftritten immer mit voll aussehenden Haaren erschien. Daher hat zum jetzigen Zeitpunkt keiner seiner Fans mit einem Outing zur Haartransplantation gerechnet. Vermutlich wollte Robbie Williams früh genug reagieren, bevor man den Haarausfall schon sehr arg in der Kamera sehen kann.

Die Planung einer Haartransplantation

Wer von Haarausfall betroffen ist und sich mit dem Gedanken trägt, eine Haartransplantation durchführen zu lassen, sollte sich im Vorfeld viel Zeit nehmen für umfangreiche Recherchen. Zunächst gilt es, sich mit dem Thema an sich ausreichend auseinander zu setzen. Im Internet stehen dazu einschlägige Informationen und auch Austausch mit Gleichgesinnten zur Verfügung, welche über den Suchbegriff „Forum für Haartransplantation“ zu finden sind.

Die Materie Eigenhaarverpflanzungen ist recht umfangreich, es begegnen einem etliche Fachbegriffe, nach denen man Erkundigungen einholen sollte, um zumindest im Vorfeld schon einen Eindruck von den möglichen/zu erwartenden Maßnahmen zu erhalten. Es stehen verschiedene Verfahren zur Verfügung, darüber hinaus unterscheiden sich die Methoden bei den Anbietern teils durch die jeweils angewendete technische Ausstattung im Detail.

Eine Beratungsstelle für Haartransplantationen wie Hairforlife hinzuzuziehen http://www.hairforlife.at/hairforlife-beratungsstelle/ ist kein Muss. Allerdings hat es sich in jeder Hinsicht bewährt, nicht alleine und völlig unvorbereitet auf einen solchen Eingriff zuzugehen, denn die empfohlenen, bekannten und versierten Berater nehmen sich stets Zeit für alle Fragen rund um die eigene Haartransplantation und kennen zudem die auf den individuellen Fall spezialisierten Experten. Viele Fragen sollten eine versierte Beantwortung erhalten, bevor man sich verfrüht festlegt und womöglich eine Fehlentscheidung getroffen wird. Unter anderem gehören dazu:

  1. Komme ich überhaupt für eine Haartransplantation infrage?
  2. Können meine Vorstellungen und Wünsche realisiert werden?
  3. Welche Methode ist im Detail für meinen Fall empfehlenswert?
  4. Welches Ergebnis kann ich im besten Falle erreichen?
  5. Welcher renommierte Haarexperte ist spezialisiert auf einen Fall, wie meinen?
  6. Wie viele Grafts (follikuläre Einheiten) benötige ich in etwa?
  7. Mit welchen Gesamtkosten muss ich ungefähr rechnen?
  8. Wie sind in meinem Falle die Prognosen für die Zukunft?
  9. Durch welches Verhalten kann ich selber zum Gelingen meiner Haartransplantation beitragen?

Eine misslungene Eigenhaartransplantation kann nie zu 100% ausgeschlossen werden, denn es können einfach zu viele Kriterien mit hineinspielen und sich im ungünstigen Falle negativ auswirken. Mit umfassender, detaillierter Recherche und eingehender Beratung lassen sich jedoch etliche der Risikofaktoren bereits im Vorfeld ausräumen – oder zumindest auf das absolute Minimum reduzieren. Ein seriöser Berater wird alles daran setzen, die Betroffenen dahingehend bestmöglich zu unterstützen.

Leave a Comment

Filed under Haartransplantations-Outing Robbie Williams

Bart transplantieren mit Barthaartransplantation

Einige Jahre rasierten die meisten Männer sich Ihren Bart regelmässig. Für manche Männer war bisher das Rasieren des Bartes sogar lästig und zeitaufwändig. Schaut man sich jedoch aktuelle Modemagazine an, tragen viele Männer wieder Bart. Dabei steht ein Bart in erster Linie für Männlichkeit. Wer dem aktuellen Trend mitgehen möchte, aber kaum Bartwuchs hat, der kann sich einen Bart transplantieren lassen, mit einer Barthaartransplantation.

Vorher-Nachher Fall einer Barthaartransplantation der “Oberlippe”:

Vorher-Nachher Fall einer Barttransplantation des Schnauzers, Kinns und die Übergänge:

 

Leave a Comment

Filed under Bart transplantieren - Barthaartransplantation, Ergebniss-Beispiele Haartransplantation

Geschäfte mit Haarausfall

Das WDR hat vor kurzem einen interessanten Beitrag ausgestrahlt. Darum geht es um das Thema Haarausfall und welches Geschäft damit die Industrie schon seit Jahren macht. Richtig ist, dass auf den Stellen auf denen keine Haare mehr wachsen, auch die teuersten Mittel und Medikamente keine neuen Haaren spriessen lassen. Doch die Hoffnung den Haarausfall doch zu besiegen, oder noch mal mehr Haare auf schon kahlen Stellen zu bekommen, stirbt zuletzt. Dies weiss auch die Industrie und bringt immer mehr Mittel und Medikamente auf den Markt, die gegen den Haarausfall wirken sollen, oder wieder zu mehr Haaren führen sollen. Im WDR Beitrag zum Millionengeschäft mit Haarausfall, wurde auch ein Dermatologe, Dr. Gerhard Lutz interviewt.

Hier der Link zu entsprechenden WDR Beitrag vom 05 März:

http://www.wdr.de/tv/servicezeit/sendungsbeitraege/2013/kw10/0305/01_glatze.jsp

Leave a Comment

Filed under Haarausfall, WDR Fernsehbericht

FUE Repair Haartransplantation 3500 Grafts – Dr. Özgür – Ankara – Türkei

Dr. Özgür in Ankara – Türkei repariert einen Patienten mit einer FUE Haartransplantation und 3500 Grafts. Es werden dabei 2700 Grafts vom Kopf und 800 Grafts vom Körper verpflanzt. Der Patient hatte vorher eine nicht gut gelungene FUT Haartransplantation hinter sich:

Leave a Comment

Filed under Doktor Özgür Ankara Türkei, Ergebniss-Beispiele Haartransplantation, Repair - Reparatur

Newsmeldung: Jürgen Klopp bestätigt Haartransplantation

Diese Nachricht hat heute kräftig in der Medienwelt eingeschlagen. Jürgen Klopp – momentaner Trainer der Fussball-Bundesliga-Mannschaft  von Borussia Dortmund – hat gegenüber der deutschen Bild-Zeitung eine Haartransplantation bestätigt.

Seit dem folgt im Internet Meldung an Meldung bezüglich der Haarverpflanzung von Jürgen Klopp. Demnach folgt Klopp den prominenten Beispielen wie dem italienischen Politiker Silvio Berlusconi, oder dem Englands-Fussballnational-Spieler Wayne Rooney, welche ebenso eine Haartransplantation bestätigten.

Anhand dieser Beispiele wird deutlich, dass der Verlust von Haaren durch erblich bedingten Haarausfall den meisten Menschen psychologisch nachgeht. In der Öffentlichkeit stehen dazu jedoch nur die wenigsten. Von daher Respekt, dass sich Jürgen Klopp dazu öffentlich bekennt.

Weiteres dazu bezüglich der Haarverpflanzung von Jürgen Klopp: http://sport.oe24.at/fussball/Klopp-Habe-mir-Haare-einpflanzen-lassen/100946066

Wenn Sie sich für einige Resultate von Haartransplantationen interessieren, schauen Sie gerne mal unsere Kategorie “Beispiele von Haartransplantationen”.

Leave a Comment

Filed under Jürgen Klopp bestätigt Haartransplantation

Geheimratsecken Haarverpflanzung Dr. Lars Heitmann 1500 Grafts

Auch dieser Patient von Dr. Lars Heitmann litt unter Geheimratsecken. Im Gegensatz zu dem 1943 Grafts Fall von Dr. Mwamba, bei welchem 65 FU`s pro qcm verpflanzt wurden, lag die gesetzte Dichte hier bei ca. 50 – 55 FU`s pro qcm. Dennoch war der Patient damit zufrieden und fand eine gute Verbesserung statt. Wie welche Dichte pro qcm genau aussieht, hängt letztendlich von vielen unterschiedlichen Faktoren ab.

Der Patient von Dr. Lars Heitmann erhielt 1500 Grafts. Durchgeführtes Verfahren: FUE (Follicular Unit Extraktion)

Leave a Comment

Filed under Doktor Heitmann Lars Zürich, Geheimratsecken

Geheimratsecken-Haartransplantation Dr. Mwamba Beispiel

Es sind die klassischen Geheimratsecken die nicht nur Männer (aber auch Frauen) in Österreich, sondern auch weltweit stören. Meist ist es der Beginn des vererbten Haarverlust. In wie weit jedoch der Haarausfall in den nächsten Jahren voranschreitet, kann nicht vorhergesehen werden. Mit einer Geheimratsecken-Haartransplantation ist es möglich, die Geheimratsecken wieder mit Haaren zu befüllen und hat man somit wieder mehr Frisurmöglichkeiten. Jeder der unter Geheimratsecken leidet und eine Haarverpflanzung plant bzw. sich einer Haartransplantation unterzieht muss eventuell weitere Haartransplantation in der Zukunft einplanen, eben und wenn der Haarausfall doch voranschreitet. Im anderen Fall und folgen danach keine weiteren OP`s, würde es zu unansehnlichen Teufelshörner führen.

So würde es sich auch bei dem Dr. Mwamba Patienten in untigem Video verhalten. Wenn bei diesen der Haarausfall in den hinteren Bereichen weitergeht, muss dort erneut transplantiert werden.

Dem Patienten wurden in der Summe 1943 Follicular Units in die Ecken und Haarlinie gesetzt. Die gesetzte Dichte pro einem Quadratzentimeter Fläche beträgt 65 Transplantate/Follicular Units.

Ein weiteres Beispiel von Dr. Mwamba in Brüssel mit 3585 Follicular Units

Leave a Comment

Filed under Uncategorized

Dr. Mwamba FUE Resultat 3585 Transplantate

Der us-amerikanische Haarchirurg in Brüssel – Doktor Patrick Mwamba -, Spezialist für FUE Haartransplantation und welcher das FUE Verfahren seit 2002 praktiziert, verpflanzte in diesem Beispiel 3585 Transplantate um. “Um”, da Haarverpflanzung lediglich eine Haarumverteilung ist und keine Haare vermehrt werden. Haare die im Haarkranz entnommen wurden, wachsen dann anstatt im Haarkranz auf dem Empfangsbereich. Der Haarkranz selbst kann nicht unendlich entnommen werden. Im Besten Fall sprechen Spezialisten von bis 40-50 %.

Leave a Comment

Filed under Doktor Mwamba Patrick Brüssel, Ergebniss-Beispiele Haartransplantation

Mönchsglatzen-Bepflanzung mit Streifenhaarverpflanzung – 3644 Transplantate

Erblich bedingter Haarausfall beginnt oft 1. mit Geheimratsecken, oder 2. mit einer Tonsur beziehungsweise mit einem quasi kreisförmig beginnenden Haarausfall im hinteren Kopfbereich. Dieser Haarausfall wird in Konsequenz und wenn bereits eine kahle runde Stelle erreicht ist, also Mönchsglatze bezeichnet. Bei Mönchen jedoch ist eine Mönchsglatze oft freiwillig und Mönche zeigen damit quasi nicht mehr “eitel” zu sein. In diesem Fall wurde der Patient von Dr. Ferdiuni in Belgien- Hassel behandelt und mit der klassischen Streifenhaarverpflanzung. Es wurden 3644 Transplante verpflanzt:

Leave a Comment

Filed under Doktor Feriduni Bijan Hasselt, Ergebniss-Beispiele Haartransplantation, Mönchsglatze - Tonsur